Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2086
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4421 Beitrag von Mike1985 » So 12. Mai 2024, 11:38

Ich würde eher voll auf Haller setzen. Für mich immer noch der Stürmer dem ich zutraue 25 bis 30 Tore zu machen. Oder man verkauft alle die man hat und holt dafür ne richtige Granate im Sturm.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9817
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4422 Beitrag von Schwejk » Di 14. Mai 2024, 12:53

Nach Bild-Informationen hat Borussia Dortmund Oscar Gloukh vom österreichischen Top-Klub RB Salzburg im Visier. Der 20-Jährige gilt als großes Talent, der das Zeug für die deutsche Fußball-Bundesliga hat. In der laufenden Saison erzielte der Offensivspieler bisher sieben Tore in der österreichischen Bundesliga und legte zwölf weitere vor.
https://www.fr.de/sport/fussball/bvb-ne ... 58415.html
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

SGer Terminator
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 154
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 21:11

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4423 Beitrag von SGer Terminator » Di 14. Mai 2024, 16:26

Der Vergleich mit Florian Wirtz freut mich sehr, denn Wirtz wäre für mich der absolut passende gewesen als Reus-Ersatz (obviously nicht umsetzbar). Also warum nicht? Brandt und der Zauberfloh aus Israel können sich schön abwechseln - und vielleicht sogar zusammen zaubern. ;)

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9817
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4424 Beitrag von Schwejk » Do 16. Mai 2024, 12:11

#Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html

Borussia Dortmund zeigt angeblich Interesse an Verpflichtung von Bruder von Jude Bellingham - Rekordablöse für Randal Kolo Muani?
https://www.spox.com/de/sport/listen/fu ... muani.html
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 16975
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4425 Beitrag von Tschuttiball » Do 16. Mai 2024, 12:16

Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4426 Beitrag von Space Lord » Do 16. Mai 2024, 16:32

Zu Jobe Bellingham gibt's auch eine News von Sport.de. Inhaltlich entspricht es der Spox Meldung:

https://www.sport.de/news/ne6664805/neu ... r-zum-bvb/

Das im Artikel genannte Portal "Football Insider" beruft sich allerdings auf eine namentlich nicht genannte Quelle. Insofern sind Zweifel durchaus angemeldet, ob an dem Gerücht mehr dran ist oder es dem Portal nur darum ging, eine nette Schlagzeile zu produzieren. :problem:

Hier jedenfalls ein aktuelles YT Video von Jobe, mit ein paar Highlight Szenen aus 2024:



Ich hätte erstmal nichts dagegen, sollten wir tatsächlich an ihm dran sein.

Er scheint eine ähnliche Mentalität mitzubringen wie Jude, dazu auch Championship gestählt und technisch offenbar auch mit ähnlichen Anlagen.

Benutzeravatar
LEF
Latte
Latte
Beiträge: 2358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4427 Beitrag von LEF » Do 16. Mai 2024, 17:32

Space Lord hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 16:32 Zu Jobe Bellingham gibt's auch eine News von Sport.de. Inhaltlich entspricht es der Spox Meldung:

https://www.sport.de/news/ne6664805/neu ... r-zum-bvb/

Das im Artikel genannte Portal "Football Insider" beruft sich allerdings auf eine namentlich nicht genannte Quelle. Insofern sind Zweifel durchaus angemeldet, ob an dem Gerücht mehr dran ist oder es dem Portal nur darum ging, eine nette Schlagzeile zu produzieren. :problem:

Hier jedenfalls ein aktuelles YT Video von Jobe, mit ein paar Highlight Szenen aus 2024:



Ich hätte erstmal nichts dagegen, sollten wir tatsächlich an ihm dran sein.

Er scheint eine ähnliche Mentalität mitzubringen wie Jude, dazu auch Championship gestählt und technisch offenbar auch mit ähnlichen Anlagen.
Ein Spiegelbild von seinem großen Bruder..........den bekommen wir niemals. Das wird kein englischer Club zulassen wollen. So ein Typ fehlt bei uns an allen Ecken und Enden. Die Unsrigen traben mit dem Ball am Fuß durchs Mittelfeld, oder lassen die Bälle prallen. Kein Wunder, dass dabei arg weinig rumkommt. Mittelfeldspiel heißt nämlich auch, dass man Zweikämpfe führt und selbige auch gewinnt. Dribbling, Tempo, Übersicht, Spielintelligenz....davon sind wir meilenweit entfernt. Wenn hier nicht zwingend nachgebessert wird, sehe ich für die Zukunft schwarz.

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4428 Beitrag von Space Lord » Do 16. Mai 2024, 17:46

Ich hoffe ein bisschen, sollten sich die Gerüchte erhärten in den kommenden Wochen, dass wir in Jude und seiner Familie Fürsprecher haben und auch unser diesjähriger Auftritt in der CL zusätzliche Argumente liefert für eine Entscheidung Pro BVB. ;)

Fürs Erste ist es imho, s.o., nicht mehr als ein nettes Gerücht..

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4521
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4429 Beitrag von Stumpen » Do 16. Mai 2024, 21:07

Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:16
Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.

... wir müssen damit aufhören Spieler zu holen, die mal eine Saison gut waren. In zwei Jahren ist der genau nichts mehr wert.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 16975
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4430 Beitrag von Tschuttiball » Do 16. Mai 2024, 21:19

Stumpen hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 21:07
Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:16
Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.

... wir müssen damit aufhören Spieler zu holen, die mal eine Saison gut waren. In zwei Jahren ist der genau nichts mehr wert.
Schlechter als unsere aktuellen Stürmer würde er es sicher nicht machen. Für den Preis ein Schnapper heutzutage.
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Buggy591
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 383
Registriert: Di 18. Jun 2019, 08:09

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4431 Beitrag von Buggy591 » Do 16. Mai 2024, 21:57

Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 21:19
Stumpen hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 21:07
Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:16
Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.

... wir müssen damit aufhören Spieler zu holen, die mal eine Saison gut waren. In zwei Jahren ist der genau nichts mehr wert.
Schlechter als unsere aktuellen Stürmer würde er es sicher nicht machen. Für den Preis ein Schnapper heutzutage.
Schnapper !? Die Zeiten sind längst vorbei! Was wir dem abgebenden Verein "nicht" zahlen müssen, kassiert der Spieler und vor allem die Berater.

Ich habe vor einiger Zeit eine Aufstellung gelesen, wonach wir die meisten Beraterhonorare in der Liga zahlen.

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7188
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4432 Beitrag von Zubitoni » Do 16. Mai 2024, 22:07

wenn wir haller und mukki irgendwo unterbringen könnten, wäre guirassy für unter 20 ne gute lösung.

aber eines sollte uns klar sein: sobald man einen stuttgarter aus dem perfekt eingespielten system rauszieht, spielt er nur noch halb so gut.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Exilruhri
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 816
Registriert: So 16. Jun 2019, 12:06
Wohnort: Großraum Lissabon

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4433 Beitrag von Exilruhri » Do 16. Mai 2024, 22:24

Zubitoni hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:07 wenn wir haller und mukki irgendwo unterbringen könnten, wäre guirassy für unter 20 ne gute lösung.

aber eines sollte uns klar sein: sobald man einen stuttgarter aus dem perfekt eingespielten system rauszieht, spielt er nur noch halb so gut.
Hmmm - wenn er nur noch halb so gut spielt (wovon in der Tat auszugehen ist) und außerdem seinen Marktwert bis zum 30. Geburtstag halbiert hat, in der Zeit aber doppelt so viel verdient wie beim VFB, dann ist das vielleicht doch kein so sinnvoller Deal für den BVB. :(
Mit dem Stein der Weisen macht ein Schlauer Schotter.

Benutzeravatar
LEF
Latte
Latte
Beiträge: 2358
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4434 Beitrag von LEF » Do 16. Mai 2024, 22:26

Zubitoni hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:07 wenn wir haller und mukki irgendwo unterbringen könnten, wäre guirassy für unter 20 ne gute lösung.

aber eines sollte uns klar sein: sobald man einen stuttgarter aus dem perfekt eingespielten system rauszieht, spielt er nur noch halb so gut.
......und wenn er dann noch das Dortmunder "Larifari-Gen" inkludiert, kann man ihn total vergessen. ;)

Benutzeravatar
Preusse76
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4435 Beitrag von Preusse76 » Do 16. Mai 2024, 23:16

Stumpen hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 21:07
Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:16
Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.
... wir müssen damit aufhören Spieler zu holen, die mal eine Saison gut waren. In zwei Jahren ist der genau nichts mehr wert.
LEF hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:26
Zubitoni hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:07 wenn wir haller und mukki irgendwo unterbringen könnten, wäre guirassy für unter 20 ne gute lösung.

aber eines sollte uns klar sein: sobald man einen stuttgarter aus dem perfekt eingespielten system rauszieht, spielt er nur noch halb so gut.
......und wenn er dann noch das Dortmunder "Larifari-Gen" inkludiert, kann man ihn total vergessen. ;)
Ich bin überzeugt, wenn wir den holen, wird's n Flop.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9817
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4436 Beitrag von Schwejk » Fr 17. Mai 2024, 00:38

Preusse76 hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 23:16
Stumpen hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 21:07
Tschuttiball hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:16
Schwejk hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 12:11 #Famae sunt:

Ausstiegsklausel niedriger als gedacht? Transferziel Serhou Guirassy könnte für Borussia Dortmund zum Schnäppchen werden
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... erden.html
Ganz ehrlich: Für die 18 Mio würd ich ihn holen. Moukoko dafür 1 Jahr ausleihen, z.B. an Freiburg.

Füllkrug würde ich abgeben - denke nachdem er uns zum CL & EM Sieg geschossen hat, wird es gute Angebote aus England hageln - Verkaufen!

Haller als Backup bzw. ins 1:1 Duell mit Guirassy schicken.
... wir müssen damit aufhören Spieler zu holen, die mal eine Saison gut waren. In zwei Jahren ist der genau nichts mehr wert.
LEF hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:26
Zubitoni hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 22:07 wenn wir haller und mukki irgendwo unterbringen könnten, wäre guirassy für unter 20 ne gute lösung.

aber eines sollte uns klar sein: sobald man einen stuttgarter aus dem perfekt eingespielten system rauszieht, spielt er nur noch halb so gut.
......und wenn er dann noch das Dortmunder "Larifari-Gen" inkludiert, kann man ihn total vergessen. ;)
Ich bin überzeugt, wenn wir den holen, wird's n Flop.
Schieber reloaded? ;)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Mainzelmännchen
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 699
Registriert: Di 18. Jun 2019, 19:23

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4437 Beitrag von Mainzelmännchen » So 19. Mai 2024, 15:37

Du triffst als Mittelstürmer nur so gut, wenn deine Mitspieler dich adäquat einsetzen. Und das sehe ich aktuell beim BVB nicht.
Ich glaube auch nicht, dass ein Kane hier mehr als 15 Tore (ohne seine ganzen Elfmeter) machen würde.

Deshalb wäre ich auch bei einer Verpflichtung von Guirassy sehr skeptisch, außer unsere Spielphilosophie (haben wir die überhaupt?) würde sich endlich mal verändern und zwar in die Richtung, wie VFB Stuttgart spielt, oder so ähnlich, wie es Kloppos Zeiten war.

Das jetzige Gegurke (Bundesliga) war jedenfalls nur schwer zu ertragen und wird sich, wenn sich personell nicht gewaltig etwas verändert, auch in der kommenden Saison unter Terzic so fortsetzen. Für Spieler wie Guirassy benötigst du andere Spieler um ihn herum, ebenso auch bei Haller.

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4521
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4438 Beitrag von Stumpen » Mo 20. Mai 2024, 09:47

Für Spieler wie Guirassy benötigst du andere Spieler um ihn herum, ebenso auch bei Haller.
... unser großes Problem. Was für einen Fußball möchten wir spielen. Auch ein Füllkrug wird falsch eingesetzt.

Bis jetzt seh ich nichts, was Hoffnung macht in der nächsten Saison mehr Qualität auf der Wiese zu haben.

Es ist Sommer EM, die Vorbereitung wird wieder zu kurz kommen, die Transfers werden wegen der EM schwieriger und teurer.

Eigentlich haben wir Bedarf von A bis Z über alle Mannschaftsteile. Doch damit sich in der nächsten Saison wirklich etwas ändern kann, braucht es Qualität auf der 6, 9 und 10.

Nur solange wir keine Idee vom Fussball haben, den wir spielen wollen wird es schwer.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 4262
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4439 Beitrag von jasper1902 » Mo 20. Mai 2024, 09:54

Stumpen hat geschrieben: Mo 20. Mai 2024, 09:47
Für Spieler wie Guirassy benötigst du andere Spieler um ihn herum, ebenso auch bei Haller.
... unser großes Problem. Was für einen Fußball möchten wir spielen. Auch ein Füllkrug wird falsch eingesetzt.

Bis jetzt seh ich nichts, was Hoffnung macht in der nächsten Saison mehr Qualität auf der Wiese zu haben.

Es ist Sommer EM, die Vorbereitung wird wieder zu kurz kommen, die Transfers werden wegen der EM schwieriger und teurer.

Eigentlich haben wir Bedarf von A bis Z über alle Mannschaftsteile. Doch damit sich in der nächsten Saison wirklich etwas ändern kann, braucht es Qualität auf der 6, 9 und 10.

Nur solange wir keine Idee vom Fussball haben, den wir spielen wollen wird es schwer.
Für mich bleibt der 6er die wahrscheinlich wichtigste Position.
Wenn Mats auch noch geht wird es ein schwieriger Sommer.

sgG

Ignazius5
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 800
Registriert: Do 20. Jun 2019, 16:09

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4440 Beitrag von Ignazius5 » Mo 20. Mai 2024, 11:29

Für mich bleibt der 6er die wahrscheinlich wichtigste Position.
Wenn Mats auch noch geht wird es ein schwieriger Sommer.
Jepp, sehe ich ähnlich. Wir brauchen ein paar ballsichere, zweikampfstarke "Strategen" auf den wichtigen Positionen. Jetzt einfach ein paar Leute mit Namen (Stürmer aus Stuttgart) zu holen, wird uns nicht allzu sehr helfen. Wir müssen dann auch zusehen, dass unsere Offensive besser harmoniert und weniger auf "Eigennutz" funktioniert.

Nicht falsch verstehen, habe ja nichts gegen einen Transfer von Guirassy, wenn man ihn haben will und dann auch bekommen kann. Er überhaupt auch diesen Schritt gehen möchte. Nur muss man dann eben auch sehen, wie er in Stuttgart aktuell funktioniert. Was er braucht usw., um seine Stärken dann hier weiter einbringen zu können.

Schwierig halt, weil wir schon ein bisschen "aufräumen" und nebenbei zusehen müssen, so Spieler wie Nmecha nächste Saison besser einbinden können. Im Zweifel auch mit dem Umstand, einen neuen Kapitän zu bestimmen oder wählen zu lassen.

Die Mannschaft, inklusive Trainer, hat in der Saison trotz aller Widrigkeiten den Verein finanziell zumindest mal den nötigen Spielraum für bestimmte Maßnahmen erspielt. Der nächst Schritt wäre dann deutlich mehr Konstanz, auch in den Spielen selbst. Aus meiner Sicht die ganz große Schwäche in der Saison. Highlights ja, CL sowieso top. Da kann man sich nicht groß beschweren.

Aber die nötige Konstanz, dann in der Liga auch einfach nur mal seriös den Job zu machen, eine Führung dann auch mal zu sichern oder bei Rückstand oder Unentschieden auch mal nachlegen zu können, das ist uns immer wieder schwer gefallen.

Gruß Ignazius

Antworten