28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

Heja BVB
Antworten
Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 2610
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#1 Beitrag von Tonestarr » Di 2. Apr 2024, 09:18

Und weiter gehts :)
In Dortmund ist immer Krise

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 4167
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#2 Beitrag von jasper1902 » Di 2. Apr 2024, 12:23

Ich denke, dass der Ausfall von Abwehrchef Anton, der übrigens eine herausragende Saison spielt, helfen könnte.
Ansonsten wieder eine Woche Zeit um weitere Dinge zu trainieren, hat ja in der Pause scheinbar ein wenig geholfen.
Kennt Jemand den Stand bei Malen?

sgG

Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2034
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#3 Beitrag von Mike1985 » Di 2. Apr 2024, 12:58

Für mich ein absoluter Selbstläufer. Zweimal von Stuttgart richtig dahergespielt worden. Sowas sollte einem als Spieler eigentlich schon Motivation genug geben die Stuttgarter zu deklassieren.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 16570
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#4 Beitrag von Tschuttiball » Di 2. Apr 2024, 12:59

Hoffentlich geht der Aufwärtstrend weiter und wir verputzen die Spätzles! Appetit, bzw. Lust auf eine Revanche zu den Ergebnissen in der Hinrunde, sollte vorhanden sein :!:

Mein Tipp: 3:1 für den glorreichen BVB der das 50 Jahre Jubiläum zu Hause gegen die Stuttgarter erfolgreich gestalten wird. Zu ehren des schönsten Stadions der Welt!
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#5 Beitrag von Zubitoni » Di 2. Apr 2024, 13:05

Ich denke bei einer so gut eingeölten maschine macht der ausfall eines guten spielers nicht viel aus. Deren prinzip funktioniert trotzdem und wird uns wie allen anderen teams auch probleme bereiten… also, wir müssen uns mit maximaler konzentration vorbereiten und dann den schwung aus dem bayernspiel mitnehmen. Zeigen wir nur eine spur überheblichkeit a la AECE könnte uns das hart treffen.

Ein paar fans, die krach machen, wäre auch hilfreich! Aber is ja samstach abend, da könnte was gehen.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 4167
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#6 Beitrag von jasper1902 » Di 2. Apr 2024, 13:14

Zubitoni hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 13:05 Ich denke bei einer so gut eingeölten maschine macht der ausfall eines guten spielers nicht viel aus. Deren prinzip funktioniert trotzdem und wird uns wie allen anderen teams auch probleme bereiten… also, wir müssen uns mit maximaler konzentration vorbereiten und dann den schwung aus dem bayernspiel mitnehmen. Zeigen wir nur eine spur überheblichkeit a la AECE könnte uns das hart treffen.

Ein paar fans, die krach machen, wäre auch hilfreich! Aber is ja samstach abend, da könnte was gehen.
Natürlich ist das eine top eingespielte Truppe, und trotzdem ist Anton Abwehrchef und nach DAZ der zweite gesetzte IV , der ausfällt.
Des Weiteren ein Abendspiel und 50 Jahre Westfalenstadion - da könnte was gehen ;)

sgg

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4408
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#7 Beitrag von Stumpen » Di 2. Apr 2024, 14:34

... nicht könnte, da muss was gehen.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

Benutzeravatar
jedi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 110
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:02
Wohnort: Wattenscheid

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#8 Beitrag von jedi » Di 2. Apr 2024, 14:45

Ich sehe nicht, wie wir Stuttgart zerlegen können. Denen reicht ein Unentschieden, und sie werden uns keine Räume bieten.
Also werden sie eng stehen und versuchen, uns auszukontern; und wir werden auch nicht ins offene Messer laufen wollen.
Ich sehe nicht mehr als ein 0-0, wegen taktischer Zwänge und so.
Würde mich sehr freuen, wenns anders laufen würde. Ich drück die Daumen für ein frühes erstes Tor, was dem Spiel dann richtig Pep geben würde. Dann könnte es nicht nur spannend, sondern auch hochklassig werden.
Schwarz-Gelbe Grüße
jedi 8-)

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#9 Beitrag von Zubitoni » Di 2. Apr 2024, 14:56

jedi hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 14:45 Ich sehe nicht, wie wir Stuttgart zerlegen können. Denen reicht ein Unentschieden, und sie werden uns keine Räume bieten.
Also werden sie eng stehen und versuchen, uns auszukontern; und wir werden auch nicht ins offene Messer laufen wollen.
Ich sehe nicht mehr als ein 0-0, wegen taktischer Zwänge und so.
Würde mich sehr freuen, wenns anders laufen würde. Ich drück die Daumen für ein frühes erstes Tor, was dem Spiel dann richtig Pep geben würde. Dann könnte es nicht nur spannend, sondern auch hochklassig werden.
Meinste nicht, dass fülle die stuttgarter wie slalomstangen umkurven könnte?

Ok. Im ernst: malen wäre schon hilfreich, der kann auf engem raum, ebenso wie sancho. Adejemi dagegen braucht mehr Platz für sein Spiel…

Würde exakt wie gegen die Bayern starten, außer: malen für adejemi.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9682
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#10 Beitrag von Schwejk » Di 2. Apr 2024, 17:49

Zum wievielten Mal soll ich nun ein Spiel zum wichtigsten der Saison ausrufen? Okay, ich tu es auch hiermit nomma. ;)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
jedi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 110
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:02
Wohnort: Wattenscheid

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#11 Beitrag von jedi » Di 2. Apr 2024, 18:04

Zubitoni hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 14:56 Meinste nicht, dass fülle die stuttgarter wie slalomstangen umkurven könnte?
Ok. Im ernst: malen wäre schon hilfreich, der kann auf engem raum, ebenso wie sancho. Adejemi dagegen braucht mehr Platz für sein Spiel…
Würde exakt wie gegen die Bayern starten, außer: malen für adejemi.
Lücke kann bestimmt die Stuttgarter Spieler wie Slalomstangen umkurven. Aber nur wenn sie ein paar Minuten stillstehen. Und nur ohne Ball, denke ich.
Muki wird uns vermutlich verlassen, nachdem jetzt 2 Stürmer (Lücke und Haller) vor ihm stehen, und ET ihm (Muki) nichts zutraut.

Malen für Adeyemi, da stimme ich zu, und Süle für Hummels vermutlich auch, damit der alte Mann sich für Madrid schonen kann. Da wird er nämlich dringend gebraucht...
Naja, ET hat sich sicherlich seine dazu Gedanken gemacht und wird uns alle überraschen.
Schwarz-Gelbe Grüße
jedi 8-)

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4082
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#12 Beitrag von Optimus » Di 2. Apr 2024, 21:48

jasper1902 hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 12:23 Ich denke, dass der Ausfall von Abwehrchef Anton, der übrigens eine herausragende Saison spielt, helfen könnte.
Ansonsten wieder eine Woche Zeit um weitere Dinge zu trainieren, hat ja in der Pause scheinbar ein wenig geholfen.
Kennt Jemand den Stand bei Malen?

sgG
Donyell Malen laboriert aktuell noch an Oberschenkelproblemen. Kann aber für Samstagabend was werden.
Gregor Kobel hat seinen Magen-Darm-Infekt überstanden und war heute voll dabei.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#13 Beitrag von Zubitoni » Di 2. Apr 2024, 22:57

Ich war nie fan von meyer, aber aktuell strahlt er fußballerisch eine tolle sicherheit aus, die den jungs hilft, wenn sie mal wieder hinten rum spielen. Der pölt halt auch mal weg. Kobel macht die spielchen leider zu oft mit. Bin etwas hin und hergerissen, wissend dass kobel eh spielen wird wenn fit…
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Bernd1958
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4958
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#14 Beitrag von Bernd1958 » Mi 3. Apr 2024, 13:05

Wie üblich am Samstagabend überträgt Sky ( auch wieder in UHD ). Kommentator ist wie immer Wolff Fuss

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4408
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#15 Beitrag von Stumpen » Mi 3. Apr 2024, 13:09

Zubitoni hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 22:57 Ich war nie fan von meyer, aber aktuell strahlt er fußballerisch eine tolle sicherheit aus, die den jungs hilft, wenn sie mal wieder hinten rum spielen. Der pölt halt auch mal weg. Kobel macht die spielchen leider zu oft mit. Bin etwas hin und hergerissen, wissend dass kobel eh spielen wird wenn fit…
... Leistungsprinzip. Meyer würde bei mir spielen. Meyer pöhlt nicht nur weg, seine Abschläge sind auch genauer.

Das Bessere ist der Feind des Guten.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1183
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#16 Beitrag von Space Lord » Mi 3. Apr 2024, 14:57

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Wenn wir den CL Platz auch weiterhin verteidigen wollen, müssen wir das Resultat vom letzten Samstag gegen Stuttgart bestätigen.

Ich bin sehr gespannt, aber weit davon weg mir eine Prognose zu erlauben.

Benutzeravatar
Bernd1958
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4958
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#17 Beitrag von Bernd1958 » Mi 3. Apr 2024, 16:36

Wir haben den Vorteil auf die Ergebnisse der Bauern, Dosen und Pillen reagieren zu können, da die um 15:30 Uhr spielen. Bei Niederlagen der Bauern und Dosen ist mit einem Sieg sogar noch Platz 2 in Reichweite

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 16570
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#18 Beitrag von Tschuttiball » Mi 3. Apr 2024, 16:54

Space Lord hat geschrieben: Mi 3. Apr 2024, 14:57 Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Wenn wir den CL Platz auch weiterhin verteidigen wollen, müssen wir das Resultat vom letzten Samstag gegen Stuttgart bestätigen.
Korrekt. Es gab immer wieder Vereine in der Vergangenheit welche gegen die Bayern gewonnen haben, danach aber in ein Loch gefallen sind.
Deshalb gilt = nicht überheblich werden, weiter fokussiert arbeiten und gegen Stuttgart alles raushauen was geht!
Die Messlatte/der Benchmark muss das Niveau der ersten 20-30 Minuten gegen PSV Eindhoven sein!
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#19 Beitrag von Zubitoni » Mi 3. Apr 2024, 17:05

Bernd1958 hat geschrieben: Mi 3. Apr 2024, 16:36 Wir haben den Vorteil auf die Ergebnisse der Bauern, Dosen und Pillen reagieren zu können, da die um 15:30 Uhr spielen. Bei Niederlagen der Bauern und Dosen ist mit einem Sieg sogar noch Platz 2 in Reichweite
Sehe ich ehrlicherweise nicht als Vorteil, weil das nur ablenkt.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 4167
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: 28.Spieltag: Spielthread BVB vs Spätzlepfanne

#20 Beitrag von jasper1902 » Do 4. Apr 2024, 10:18

Liest sich doch ganz gut - und die Bank ist auf dem Papier von den Namen überragend......

https://www.kicker.de/dortmund-gegen-st ... ufstellung

sgG

Antworten