Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2109
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4341 Beitrag von Mike1985 » Fr 12. Jan 2024, 05:59

Also ich freue mich weniger über Sancho. Und da geht es mir einfach um die womöglich fehlende AK. Es war damals hart ihn zu verlieren und man konnte ihn nie gleichwertig ersetzen. Jetzt kann es sein dass er wieder bei uns groß auftrumpft und wir ihn wieder verlieren. Das ist ja dann doppelt bitter.

Ich hoffe nach wie vor dass nicht alle Vertragsdetails öffentlich gemacht wurden und wir dann wenigstens eine realistische Chance haben ihn zu behalten.

Wie ich schon mal schrieb, die Rückrunde unter den ersten vier zu beenden wäre jetzt auch ohne Sancho ein Muss und auch möglich mit dem jetzigen Kader. Eine enorme Leistungssteigerung muss sowieso von jedem her, dass wird auch ein Sancho in Topform sonst nicht alleine umbiegen können.

Aber ten Hag wird denke ich spätestens nach dieser Saison fliegen, und dann werden die Karten dort neu gemischt. Da wird sicher auch ein Sancho drauf spekulieren. Der kommt nur um sich wieder in Form zu bringen. Und nein, es ist dann für mich wie oben geschrieben keine Win Win Situation. Diese wäre es wenn man ihn jetzt 2 Jahre ausgeliehen hätte, wie bei Hakimi damals. So hilft er uns vielleicht nur ein Ziel zu erreichen dass man auch ohne ihn schaffen muss und kann in der Rückrunde.

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1720
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4342 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 12. Jan 2024, 07:02

Im Grunde genommen ist es mir egal.
Trumpft Sancho hier auf , hilft es dem BVB die gesetzten Ziele zu erreichen , dann bin ich zufrieden.
Sollte dieser Fall eintreten , würde die Personalien Sancho mit aller Wahrscheinlichkeit unseren finanziellen Rahmen sprengen.
Dementsprechend wäre eine AK auch recht hoch anzusiedeln .
Wir haben im Sommer zusätzliche Baustellen , AV und 6er, beim Karriereende von Hummels auch noch die IV Position.
Wir sprechen dann von einer Summe von 100Mio. und mehr.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17244
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4343 Beitrag von Tschuttiball » Fr 12. Jan 2024, 08:24

Mike1985 hat geschrieben: Fr 12. Jan 2024, 05:59 Also ich freue mich weniger über Sancho. Und da geht es mir einfach um die womöglich fehlende AK. Es war damals hart ihn zu verlieren und man konnte ihn nie gleichwertig ersetzen. Jetzt kann es sein dass er wieder bei uns groß auftrumpft und wir ihn wieder verlieren. Das ist ja dann doppelt bitter.

Ich hoffe nach wie vor dass nicht alle Vertragsdetails öffentlich gemacht wurden und wir dann wenigstens eine realistische Chance haben ihn zu behalten.
Schau dir den 19.09 Talk von gestern der RN mit Kehl an (den Link hab ich hier im Forum gepostet). Da werden deine Hoffnungen leider zäh zerschlagen, von Kehl selbst.

Wir leben leider in einer Realität, in der wir so einen Spieler (sollte er denn wieder annähernd Topform haben) uns nicht leisten können. Weder die Ablöse, noch seine Gehaltsvorstellungen. Wenn du so etwas nicht verkraftest, dann musst du wohl oder übel einen Premiere League Top Klub als Ersatz dir aussuchen. Würde ich aber nicht empfehlen - auch dort kann nur 1 Meister werden, und das ist meistens Manchester City. Nicht wirklich besser als Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg oder Leverkusen...
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
crborusse
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3217
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4344 Beitrag von crborusse » Fr 12. Jan 2024, 09:25

Stumpen hat geschrieben: Do 11. Jan 2024, 22:47
Richtig schlechte Laune bekomme ich allerdings Samstag, falls Füllkrug wieder die alleinige Spitze gibt. Gegen Darmstadt.

Dann frage ich dich, wer die zweite Spitze geben soll?

Moukoko? Völlig ohne Durchschlagskraft, wenn er mal gespielt hat.

Malen? Kann man dir auf dem Papier als zweite Spitze malen (haha) , er wird dann aber trotzdem spielen wie immer und auf die Flügel ausweichen.

Wer könnte es noch spielen? Reus? Nee, lass mal.

Ergo: Einzig der formschwache Moukoko könnte als zweite Spitze spielen.
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 17244
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4345 Beitrag von Tschuttiball » Fr 12. Jan 2024, 09:27

crborusse hat geschrieben: Fr 12. Jan 2024, 09:25 Ergo: Einzig der formschwache Moukoko könnte als zweite Spitze spielen.
Wäre eine gute Option, weil ich denke dass Mouki einfach nur Vertrauen & Spielpraxis benötigt. Warum nicht neben Fülle ranlassen? Ohne Spielpraxis wird er nie besser.
Lasst den Jungen ran wenn er fit ist & im Training sich reinhaut!
Vielen Dank für alles Herr Dr. Reinhard Rauball!

Benutzeravatar
crborusse
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3217
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4346 Beitrag von crborusse » Fr 12. Jan 2024, 09:28

Tschuttiball hat geschrieben: Fr 12. Jan 2024, 09:27
crborusse hat geschrieben: Fr 12. Jan 2024, 09:25 Ergo: Einzig der formschwache Moukoko könnte als zweite Spitze spielen.
Wäre eine gute Option, weil ich denke dass Mouki einfach nur Vertrauen & Spielpraxis benötigt. Warum nicht neben Fülle ranlassen? Ohne Spielpraxis wird er nie besser.
Lasst den Jungen ran wenn er fit ist & im Training sich reinhaut!
Klar kann man das ausprobieren. Mir ging es eher darum, dass dies als Allerheilsmittel hier immer wieder angesprochen wird und wir nunmal keine 2 Top-Stürmer haben (geschweige denn einen?! :? )
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4167
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4347 Beitrag von Optimus » Fr 12. Jan 2024, 11:42

Jetzt eingetütet.
Borussia Dortmund hat Ian Maatsen verpflichtet. Der 21-jährige Linksverteidiger wird für den Rest der Saison vom FC Chelsea ausgeliehen. Eine Kaufoption ist dem Vernehmen nach nicht Teil des Deals. Dafür sollen die Blues Medienberichten zufolge das komplette Gehalt des Niederländers übernehmen.

Zudem hat Maatsen seinen Vertrag bei Chelsea bis 2026 verlängert und soll nun für den Sommer über eine Ausstiegsklausel verfügen. Für den BVB wäre er unter den Voraussetzungen auch ohne Kaufoption greifbar.
https://www.fussballtransfers.com/a5691 ... et-maatsen
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4167
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4348 Beitrag von Optimus » Fr 12. Jan 2024, 11:47

Ian Maatsen bekommt Nr. 22
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7332
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4349 Beitrag von Zubitoni » Fr 12. Jan 2024, 19:29

einer geht noch, …
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9968
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4350 Beitrag von Schwejk » Sa 20. Jan 2024, 16:43

Fast fix: BVB schnappt sich Offensiv-Juwel
Borussia Dortmund ist wieder einmal ein großes Offensiv-Talent ins Netz gegangen. Aus Österreich kommt ein Youngster, dem man eine große Zukunft auf höchstem Niveau zutraut. (...)
Der österreichische U17-Nationalspieler Thierry Fidjeu-Tazemeta sei bereits in Dortmund angekommen, um seinen Transfer final über die Bühne zu bringen.

https://www.fussballtransfers.com/a1523 ... nsiv-juwel
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1720
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4351 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 9. Feb 2024, 12:07

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/der- ... 001097262/

Der BVB zeigt Interesse an Can Uzun. Es gibt schon Kontakt zu Nürnbergs Senkrechtstarter. Der 18-Jährige stellt eine wichtige Bedingung.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4352 Beitrag von Space Lord » Fr 9. Feb 2024, 19:07

Bor-ussia09 hat geschrieben: Fr 9. Feb 2024, 12:07 https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/der- ... 001097262/

Der BVB zeigt Interesse an Can Uzun. Es gibt schon Kontakt zu Nürnbergs Senkrechtstarter. Der 18-Jährige stellt eine wichtige Bedingung.
Leider hinter einer PayWall.

Der Bursche macht auf jeden Fall einen sehr talentierten Eindruck. Wir wurden vor einigen Monaten auch schon einmal mit ihm in Verbindung gebracht.

Ich hätte nichts gegen eine Verpflichtung. Der könnte ein Großer werden.

Bentlager
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 422
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 19:28

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4353 Beitrag von Bentlager » Fr 9. Feb 2024, 19:35

Er hat mehrere Interessenten und wir sind angeblich mit im Rennen. Laut dem Artikel spielt für den Spieler die Perspektive auf Einsatz-Zeit im Zentrum (auf der 10 oder der 8) eine große Rolle. Günstig wird er definitiv nicht. Eine Ausstiegsklausel (10 Mio) existiert nicht.

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4354 Beitrag von Space Lord » Sa 10. Feb 2024, 12:52

Vielen Dank für die Zusammenfassung! :thumbup:

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9968
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4355 Beitrag von Schwejk » Di 13. Feb 2024, 08:39

Can Uzun scheint sich für Frankfurt entschieden zu haben.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

BVBUli09
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 106
Registriert: So 19. Mär 2023, 08:24

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4356 Beitrag von BVBUli09 » Di 13. Feb 2024, 14:02

Schwejk hat geschrieben: Di 13. Feb 2024, 08:39 Can Uzun scheint sich für Frankfurt entschieden zu haben.
Schön für ihn.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9968
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4357 Beitrag von Schwejk » So 10. Mär 2024, 10:51

Fama est - ein absoluter Schnapper:

Wie das Online-Portal Fußballtransfers.com berichtet, hat Borussia Dortmund Interesse an Alan Varela vom FC Porto. Der defensive Mittelfeldspieler zeigt seit Monaten herausragende Leistungen und passt ideal ins Anforderungsprofil des BVB. Günstig wäre ein Transfer aber nicht, denn Porto soll 70 Millionen Euro für den 22-Jährigen fordern.
https://www.fr.de/sport/fussball/anflug ... 74960.html
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9968
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4358 Beitrag von Schwejk » Mo 18. Mär 2024, 11:08

BVB an Heidenheim-Shootingstar interessiert?
Borussia Dortmund denkt offenbar über einen Transfer von Eren Dinkci nach. Der Offensivspieler sorgt in dieser Saison beim 1. FC Heidenheim für Furore, ist mit acht Treffern bester Torschütze des Aufsteigers. Allerdings ist der 22-Jährige lediglich von Werder Bremen ausgeliehen, besitzt bei den Hanseaten jedoch auch nur noch einen Vertrag bis 2025.

https://www.ran.de/sports/fussball/bund ... emen-99135
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9968
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4359 Beitrag von Schwejk » Di 19. Mär 2024, 10:00

Borussia Dortmund hat Johan Bakayoko und Jerdy Schouten auf der Liste
Sky Info: BVB hat PSV-Duo auf dem Zettel

https://sport.sky.de/fussball/artikel/b ... 7768/35311
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen (NUR Zugänge) mit Quelle

#4360 Beitrag von Space Lord » Di 26. Mär 2024, 15:51

Nochmal zur Einordnung unseres Interesses an Álvarez im zurückliegenden Sommer:

Álvarez über gescheiterten BVB-Wechsel: „Verstehe es bis heute nicht“

Edson Álvarez (25) blickt mit einem weinenden Auge auf seinen Beinahe-Wechsel zu Borussia Dortmund im vergangenen Sommer zurück.

https://www.fussballtransfers.com/a5674 ... eute-nicht

Antworten