Transferspekulationen OHNE Quelle

Wer kommt? Wer geht?
Antworten
Nachricht
Autor
sw2105
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#461 Beitrag von sw2105 » So 5. Mär 2023, 11:50

Pew hat geschrieben: So 5. Mär 2023, 11:05
sw2105 hat geschrieben: So 5. Mär 2023, 10:51
Pew hat geschrieben: Sa 4. Mär 2023, 20:33
sw2105 hat geschrieben: Sa 4. Mär 2023, 20:20 Spieler sollten auch nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden.
Oder hat Modeste schon mal auf der IV gespielt, weil er kopfballstark ist? 😉😂
Wo soll Guerreiro denn sonst spielen?
2016, als Guerreiro verpflichtet wurde, spielte Schmelzer LV und war eigentlich eine Bank auf dieser Position. Wieso sollte man deshalb einen LV verpflichten?
Guerreiro wurde als MF-Spieler verpflichtet und spielte auch unter Thomas Tuchel i. d. R. im linken Mittelfeld. Entweder im 3-5-2 oder 3-4-3.
Und genau diese Position entspricht seinen Fähigkeiten. Rapha musste in der Folgezeit doch nur mangels Alternativen LV spielen.

Ich bleibe dabei, es wäre fahrlässig, diesen genialen Fußballer ablösefrei ziehen zu lassen.
Also stellen wir jetzt unser ganzes Spielsystem um, damit Guerreiro als Spieler ohne Tempo, ohne Athletik, ohne Zweikämpfe den Wingback spielen darf? Mit so großen Defiziten funktioniert das einfach im modernen Fußball nicht mehr bei einem Topteam. Wir wollen/müssen aggressiv pressen und das funktioniert nicht, wenn einer nicht mitziehen kann oder will, dann entstehen Lücken, die halbwegs präzise Gegner leicht bestrafen.

Davon abgesehen sagt die TM Datenbank übrigens das hier über seine Einsätze 16/17 und wenn ich mich richtig erinnere war das Motto der damaligen Saison "ein einziges Defizit" - wieso soll das also Vorbild für irgendwas sein? Gerade jetzt, wo wir endlich mal eine gewisse Balance im Spiel haben, die wir über Jahre vermisst haben.
Bild

Es wäre ja eine Sache ihn als Rollenspieler gegen schwache Gegner oder für bestimmte Spielsituationen zu halten, aber dafür wird er wohl zu teuer sein.
Ich schrieb "Spieler sollten auch nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden", woraufhin Du nachfragtest "Wo soll Guerreiro denn sonst spielen?".
Meine Antwort gefiel Dir natürlich nicht, Du kommst dann mit "die Saison 2016/17 war ein einziges Defizit".

Nur mal so, mit diesem "Defizit" (Dritter in der Liga und Pokalsieger!) würden andere Saisons des BVB als absolute Highlight-Saisons abgefeiert. Aber lassen wir das lieber...

Ein "Spieler ohne Tempo, ohne Athletik, ohne Zweikämpfe" hat es in die Europa-Auswahl des Monats Februar geschafft, wie und warum? Es sind bestimmt alle Journalisten blind...
Ich habe bestimmt nichts gegen Ryerson aber ob der hierfür mal nominiert würde? Nicht zu vergessen, vordere Platzierungen in div. Kicker-Ranglisten.

Ob wir wohl mit reinen Kämpfern, die die Linie rauf und runter rennen, unsere Ziele erreichen?
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Pew
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1606
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#462 Beitrag von Pew » So 5. Mär 2023, 12:54

sw2105 hat geschrieben: So 5. Mär 2023, 11:50
Ich schrieb "Spieler sollten auch nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden", woraufhin Du nachfragtest "Wo soll Guerreiro denn sonst spielen?".
Meine Antwort gefiel Dir natürlich nicht, Du kommst dann mit "die Saison 2016/17 war ein einziges Defizit".

Nur mal so, mit diesem "Defizit" (Dritter in der Liga und Pokalsieger!) würden andere Saisons des BVB als absolute Highlight-Saisons abgefeiert. Aber lassen wir das lieber...

Ein "Spieler ohne Tempo, ohne Athletik, ohne Zweikämpfe" hat es in die Europa-Auswahl des Monats Februar geschafft, wie und warum? Es sind bestimmt alle Journalisten blind...
Ich habe bestimmt nichts gegen Ryerson aber ob der hierfür mal nominiert würde? Nicht zu vergessen, vordere Platzierungen in div. Kicker-Ranglisten.

Ob wir wohl mit reinen Kämpfern, die die Linie rauf und runter rennen, unsere Ziele erreichen?
Jau. Und wenn die Fähigkeiten von jemandem sagen, dass er nicht schnell rennen kann, keine Lust auf Zweikämpfe hat und den Körperbau eines Teenagers hat, dann ist der Einsatzort, der diesem Profil entspricht, die Reservebank. LV, LWB, LM, LA, CM - egal - überall muss man mittlerweile auch körperlich was mitbringen. Als Spieler hast Du von 90 Minuten vielleicht 5% den Ball am Fuß, die anderen 95% kommt es darauf an, was Du ohne ihn besteuerst. Und so gut ist Guerreiro dann auch nicht, dass er in dieser restlichen Zeit einen Freifahrtsschein verdient.

Die Journalisten geben ihm Bestnoten, wenn er drei Vorlagen gegen 10 Freiburger liefert - wenn wir mal wieder Tore kassieren, weil hinten links ein Loch ist, fragen sie aber nicht wieso. Terzic scheint das anders zu sehen, deshalb durfte Ryerson trotzdem gegen Leipzig ran und deshalb wird Guerreiros Vertrag wohl auch nicht verlängert.

sw2105
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#463 Beitrag von sw2105 » So 5. Mär 2023, 15:17

Pew hat geschrieben: So 5. Mär 2023, 12:54
Jau. Und wenn die Fähigkeiten von jemandem sagen, dass er nicht schnell rennen kann, keine Lust auf Zweikämpfe hat und den Körperbau eines Teenagers hat, dann ist der Einsatzort, der diesem Profil entspricht, die Reservebank. LV, LWB, LM, LA, CM - egal - überall muss man mittlerweile auch körperlich was mitbringen. Als Spieler hast Du von 90 Minuten vielleicht 5% den Ball am Fuß, die anderen 95% kommt es darauf an, was Du ohne ihn besteuerst. Und so gut ist Guerreiro dann auch nicht, dass er in dieser restlichen Zeit einen Freifahrtsschein verdient.

Die Journalisten geben ihm Bestnoten, wenn er drei Vorlagen gegen 10 Freiburger liefert - wenn wir mal wieder Tore kassieren, weil hinten links ein Loch ist, fragen sie aber nicht wieso. Terzic scheint das anders zu sehen, deshalb durfte Ryerson trotzdem gegen Leipzig ran und deshalb wird Guerreiros Vertrag wohl auch nicht verlängert.
Wow!
Das sind ja mal Argumente gegen einen Spieler. Dazu noch "ohne Tempo, ohne Athletik, ohne Zweikämpfe"(siehe oben) :lol: :lol: :lol:
Echte Bewertungskriterien, die Du da aufzählst.

Habe in diesem Forum selten so gelacht.
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2034
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#464 Beitrag von Mike1985 » So 5. Mär 2023, 15:35

Rapha meiner Meinung nach einer der technisch stärksten Spieler im Kader. Bin mir sicher dass unsere Verantwortlichen nicht so dumm sind einen Spieler seiner Klasse freiwillig gehen zu lassen.

Benutzeravatar
Winnido
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 563
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:14

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#465 Beitrag von Winnido » So 5. Mär 2023, 17:11

Ich finde Rapha einen unserer besten Spieler. Wenn er denn will. Und manchmal fehlt ihm einfach der Biß. Nicht in der Offensive aber leider sehr oft bei der Abwehrarbeit.
Wenn die Vereinsführung einen Umbruch will muss sie das dann auch durchziehen.

Als Klopp Frei und Petric abgegeben hat hab’s ähnliche Diskussionen.

Mike1985
Latte
Latte
Beiträge: 2034
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#466 Beitrag von Mike1985 » So 5. Mär 2023, 17:14

Also Petric wollte man nicht abgeben soweit ich noch weiß. Er wollte zum großen HSV.

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6999
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#467 Beitrag von Zubitoni » So 5. Mär 2023, 17:39

rapha ist einer der wenigen spieler, die die mannschaft versuchen sollte mitzureißen, bzw seine defensivschwäche und hängenden schultern zu kompensieren. der bursche macht einfach zu oft den unterschied, und insgesamt profitieren wir alle davon.

ein paar davon kann eine mannschaft verkraften, aber vor der rückrunde stimmte die mischung einfach nicht. ryerson und wolf haben das verhältnis einigermaßen korrigiert. man muss halt aufpassen, dass nicht zu viele davon gleichzeitig auflaufen.
Dummheit verliert am Ende immer. Bis dahin kann‘s nur sehr teuer werden…

sw2105
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#468 Beitrag von sw2105 » So 5. Mär 2023, 19:38

Wie alt ist eigentlich Roberto Firmino? 🤫
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 2610
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#469 Beitrag von Tonestarr » Mo 6. Mär 2023, 06:08

sw2105 hat geschrieben: So 5. Mär 2023, 19:38 Wie alt ist eigentlich Roberto Firmino? 🤫
31
In Dortmund ist immer Krise

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4408
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#470 Beitrag von Stumpen » Sa 18. Mär 2023, 11:09

https://www.google.com/amp/s/www.ruhr24 ... 8.amp.html

... so ein Schotte wäre mal wieder etwas.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9682
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#471 Beitrag von Schwejk » Sa 18. Mär 2023, 12:26

Schotte? Jau, wer erinnert sich nicht gern an Murdo McLeod & Paul Lambert?
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Shafirion
Ersatzbank
Ersatzbank
Beiträge: 1754
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 12:22

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#472 Beitrag von Shafirion » Sa 18. Mär 2023, 12:59

Schwejk hat geschrieben: Sa 18. Mär 2023, 12:26 Schotte? Jau, wer erinnert sich nicht gern an Murdo McLeod & Paul Lambert?
Witzige story: Ich hab Paul Lambert vor ein paar Jahren bei einer Stadionführung getroffen. Extrem angenehmer Typ.

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4082
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#473 Beitrag von Optimus » Di 18. Apr 2023, 19:38

Der BVB ist wohl an Robin Koch interessiert.
Ging 2020 vom FC Freiburg zu Leeds United und ist dort als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld Stammspieler.
Hat 8 A Länderspiele gemacht. Von 2019 bis Mitte 2021.
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Space Lord
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1183
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#474 Beitrag von Space Lord » Mi 19. Apr 2023, 13:01

Optimus hat geschrieben: Di 18. Apr 2023, 19:38 Der BVB ist wohl an Robin Koch interessiert.
Ging 2020 vom FC Freiburg zu Leeds United und ist dort als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld Stammspieler.
Hat 8 A Länderspiele gemacht. Von 2019 bis Mitte 2021.
Und das hast Du woher? :)

Liesse sich das als Hinweis lesen, wir werden mit Hummels nicht verlängern oder eher als, wir sind nicht überzeugt von unseren Talenten? :eh:

CBass
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 295
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 10:21

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#475 Beitrag von CBass » Mi 19. Apr 2023, 13:11

Space Lord hat geschrieben: Mi 19. Apr 2023, 13:01
Optimus hat geschrieben: Di 18. Apr 2023, 19:38 Der BVB ist wohl an Robin Koch interessiert.
Ging 2020 vom FC Freiburg zu Leeds United und ist dort als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld Stammspieler.
Hat 8 A Länderspiele gemacht. Von 2019 bis Mitte 2021.
Und das hast Du woher? :)

Liesse sich das als Hinweis lesen, wir werden mit Hummels nicht verlängern oder eher als, wir sind nicht überzeugt von unseren Talenten? :eh:
Die Verlängerung von Hummels hängt doch nur von diesem selber ab. Das war zumindest mein Verständnis bislang. Man möchte mit ihm verlängern und hat ihm auch ein Angebot gemacht (?), aber Mats weiß noch nicht was er selber machen möchte. Falls Mats nicht bleibt, dann bräuchten wir definitiv einen weiteren IV. Wir können nicht mit Süle+Schlotti und nur Talenten in eine Saison gehen.

Theo
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3417
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#476 Beitrag von Theo » Di 9. Mai 2023, 15:34

Gündogans Vertrag läuft doch bei City diese Saison aus, wäre das nicht eine Rückholaktion wert? Pep betet ihn zwar an, aber Pep ist auch ein Schwätzer. Über Götze hat er gesagt wir brauchen ihn für seine Qualitäten nicht fürs laufen und hat ihn dann doch gnadenlos abserviert.

bvbcol
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1409
Registriert: Do 13. Jun 2019, 11:08

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#477 Beitrag von bvbcol » Di 9. Mai 2023, 16:36

CBass hat geschrieben: Mi 19. Apr 2023, 13:11
Space Lord hat geschrieben: Mi 19. Apr 2023, 13:01
Optimus hat geschrieben: Di 18. Apr 2023, 19:38 Der BVB ist wohl an Robin Koch interessiert.
Ging 2020 vom FC Freiburg zu Leeds United und ist dort als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld Stammspieler.
Hat 8 A Länderspiele gemacht. Von 2019 bis Mitte 2021.
Und das hast Du woher? :)

Liesse sich das als Hinweis lesen, wir werden mit Hummels nicht verlängern oder eher als, wir sind nicht überzeugt von unseren Talenten? :eh:
Die Verlängerung von Hummels hängt doch nur von diesem selber ab. Das war zumindest mein Verständnis bislang. Man möchte mit ihm verlängern und hat ihm auch ein Angebot gemacht (?), aber Mats weiß noch nicht was er selber machen möchte. Falls Mats nicht bleibt, dann bräuchten wir definitiv einen weiteren IV. Wir können nicht mit Süle+Schlotti und nur Talenten in eine Saison gehen.
Ich glaube eher, dass es auch vom Saisonausgang abhängt und ob der BVB noch einen guten IV verpflichten kann.
Er wird den BVB nicht unter Druck setzen und abwarten ob der Verein seine Pläne umsetzen kann oder nicht, wenn nicht, wird er noch mal verlängern, und wenn doch, gehts in Richtung USA.

Theo
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3417
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:15
Wohnort: Markgräflerland

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#478 Beitrag von Theo » Di 9. Mai 2023, 19:58

Ich könnte mir vorstellen dass Hummels selber noch nicht weiß was er nach dieser Saison machen wird. Momentan ist er total fokussiert und würde, so kommt es mir vor, alles dafür tun dass wir am Ende der Saison ganz oben stehen. Was danach kommt wird dann entschieden. Vielleicht gehts aber auch darum, ob ihm der BVB eine Anstellung nach der aktiven Karriere anbietet, schwierig einzuschätzen. Warten wir einfach ab.

Stumpen
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 4408
Registriert: Do 13. Jun 2019, 02:54

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#479 Beitrag von Stumpen » So 11. Jun 2023, 10:43

https://www.fussballtransfers.com/a1753 ... ndogan-vor

... da wollen wir mal hoffen, dass dies nur ein Gerücht ist.
"Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende."

mkay87
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 281
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:37

Re: Transferspekulationen OHNE Quelle

#480 Beitrag von mkay87 » So 11. Jun 2023, 11:31

Stumpen hat geschrieben: So 11. Jun 2023, 10:43 https://www.fussballtransfers.com/a1753 ... ndogan-vor

... da wollen wir mal hoffen, dass dies nur ein Gerücht ist.
Günni in der Form seines Lebens nehme ich mit Kusshand.

Antworten