Vergleich 2021/22 - 2022/23

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7209
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Vergleich 2021/22 - 2022/23

#41 Beitrag von Schwejk » Mi 25. Jan 2023, 20:43

Und nach der Hinrunde (gegnerunabhängig) 3 Punkte weniger (34 P. vs. 31 P.) und eine um 9 Tore schlechtere Tordifferenz (41:26 vs. 31:25). Weiterhin bisheriger Tiefpunkt seit 2014 (wohl auch in spielerischer Hinsicht) bei bereits 6 Niederlagen.
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
crborusse
Latte
Latte
Beiträge: 2312
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Vergleich 2021/22 - 2022/23

#42 Beitrag von crborusse » Mi 25. Jan 2023, 20:54

Leverkusen (H) 0 - jetzt 3 = +3
Freiburg (A) 0 - jetzt 3 = +6
Bremen (H) Referenz Fürth 3 - jetzt 0 = +3
Hertha (A) 0 - jetzt 3 = +6
Hoffenheim (H) 3 - jetzt 3 = +6
Leipzig (A) 0 - jetzt 0 = +6
Ücken (H) Referenz Bielefeld 3 - jetzt 3 = +6
Köln (A) 1 - jetzt 0 = +5
Schlimm benachteiligte Seppel (H) 0 - jetzt 1 = +6
Union (A) 3 - jetzt 0 = +3
Stuttgart (H) 3 - jetzt 3 = +3
Frankfurt (A) 3 - jetzt 3 = +3
Bochum (H) 0 - jetzt 3 = +6
Wolfsburg (A) 3 - jetzt 0 = +3
Gladbach (A) 0 - jetzt 0 = +3
Augsburg (H) 3 - jetzt 3 = +3
Mainz (A) 3 - jetzt 3 = +3
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 7209
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Vergleich 2021/22 - 2022/23

#43 Beitrag von Schwejk » So 29. Jan 2023, 19:44

Und nach dem Start der Rückrunde (gegnerunabhängig) 3 Punkte weniger (37 P. vs. 34 P.) und eine um 8 Tore schlechtere Tordifferenz (44:28 vs. 33:25).
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
crborusse
Latte
Latte
Beiträge: 2312
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Vergleich 2021/22 - 2022/23

#44 Beitrag von crborusse » So 29. Jan 2023, 22:41

Leverkusen (H) 0 - jetzt 3 = +3
Freiburg (A) 0 - jetzt 3 = +6
Bremen (H) Referenz Fürth 3 - jetzt 0 = +3
Hertha (A) 0 - jetzt 3 = +6
Hoffenheim (H) 3 - jetzt 3 = +6
Leipzig (A) 0 - jetzt 0 = +6
Ücken (H) Referenz Bielefeld 3 - jetzt 3 = +6
Köln (A) 1 - jetzt 0 = +5
Schlimm benachteiligte Seppel (H) 0 - jetzt 1 = +6
Union (A) 3 - jetzt 0 = +3
Stuttgart (H) 3 - jetzt 3 = +3
Frankfurt (A) 3 - jetzt 3 = +3
Bochum (H) 0 - jetzt 3 = +6
Wolfsburg (A) 3 - jetzt 0 = +3
Gladbach (A) 0 - jetzt 0 = +3
Augsburg (H) 3 - jetzt 3 = +3
Mainz (A) 3 - jetzt 3 = +3
-----------------------------------------------
Leverkusen (A) 3 - jetzt 3 = +3
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

Antworten