Pierre-Emerick Aubameyang

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9643
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Pierre-Emerick Aubameyang

#1 Beitrag von Tschuttiball » Sa 1. Jan 2022, 13:11

Was macht eigentlich Aubameyang?
Produziert zumindest keine positiven Schlagzeilen. Ist aus dem Kader geworfen.
Der Stürmer ist Arsenals bester Spieler und der Spitzenverdiener. Doch plötzlich ist er unerwünscht. Nach einem Frankreich-Trip statuiert der Club an ihm ein Exempel.
...
Mittlerweile ist Aubameyang seit vier Pflichtspielen nicht mehr im Aufgebot gestanden. Und er wird auch am traditionellen Boxing Day nicht dabei sein...
...
Als zusätzliche Strafe hat Trainer Mikel Arteta seinen renommiertesten Spieler bis auf Weiteres komplett aus dem Team ausgeschlossen und zu Einzeltrainings verdonnert. Die drastische Massnahme begründete Arteta mit dem Wunsch nach «Respekt und Engagement» seiner Spieler.
https://www.tagesanzeiger.ch/er-reiste- ... 2444332691
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Preusse76
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 465
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 02:55

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#2 Beitrag von Preusse76 » Sa 1. Jan 2022, 20:33

Bei uns hatte er mit seinem Streik noch Erfolg gehabt. Da war er aber noch jung und hatte einen hohen Verkaufswert.
Jetzt, mit 32 Lebensjahren, kann er sich keine Allüren mehr leisten. :clap:
"Hast Du schon wieder jemanden geschubst?" - Helga Beimer

Mike1985
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 837
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#3 Beitrag von Mike1985 » Sa 1. Jan 2022, 22:41

Naja eigentlich kann er sich alles leisten.

Benutzeravatar
Alfalfa
Latte
Latte
Beiträge: 2260
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#4 Beitrag von Alfalfa » Fr 7. Jan 2022, 14:26

Das kann doch nur ein verfrühter Aprilscherz sein, oder? :?

https://www.fr.de/sport/fussball/boruss ... 19995.html

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9643
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#5 Beitrag von Tschuttiball » Fr 7. Jan 2022, 15:30

Ich mochte Auba als Spieler wirklich sehr. Er war ein sehr guter Stürmer, der wohl 3. Beste nach Lewandowski & Haaland die bei uns in den letzten 15 Jahren gespielt haben. Menschlich fand ich ihn bis zum Schluss eigentlich auch ok, halt ein wilder Vogel aber die mag ich irgendwie solange sie die Leistung bringen und nicht zu viel Transfer-Unruhe reinbringen. Das war am Ende dann halt kacke.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1139
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#6 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 7. Jan 2022, 17:19

Glaube nicht an eine Rückkehr.
Er hat sich aus Dortmund weggestreikt und zwischendurch gab es doch auch ein kleines Scharmützel zwischen ihm und Aki .
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 9643
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#7 Beitrag von Tschuttiball » Fr 7. Jan 2022, 17:22

Bor-ussia09 hat geschrieben: Fr 7. Jan 2022, 17:19 Glaube nicht an eine Rückkehr.
Er hat sich aus Dortmund weggestreikt und zwischendurch gab es doch auch ein kleines Scharmützel zwischen ihm und Aki .
Aki hat sich soeben aber beim Spiegel Interview grad sehr wohlwollend gegenüber Auba geäussert. Da gibts kein Streit mehr.

Aber ist eh egal, Auba wird zu Newcastle gehen. Der Bundesliga ist er finanziell schon lägst entwachsen. Brauchts also keine Angst haben ;)
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1139
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Pierre-Emerick Aubameyang

#8 Beitrag von Bor-ussia09 » Fr 7. Jan 2022, 17:25

Tschuttiball hat geschrieben: Fr 7. Jan 2022, 17:22
Bor-ussia09 hat geschrieben: Fr 7. Jan 2022, 17:19 Glaube nicht an eine Rückkehr.
Er hat sich aus Dortmund weggestreikt und zwischendurch gab es doch auch ein kleines Scharmützel zwischen ihm und Aki .
Aki hat sich soeben aber beim Spiegel Interview grad sehr wohlwollend gegenüber Auba geäussert. Da gibts kein Streit mehr.

Aber ist eh egal, Auba wird zu Newcastle gehen. Der Bundesliga ist er finanziell schon lägst entwachsen. Brauchts also keine Angst haben ;)
Danke für die Info, war mir nicht bekannt.
Aber wie du schon schreibst, in England bekommt er weitaus mehr Geld.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Antworten