Roman Bürki [1]

Alles über die Spieler und Trainer
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5027
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Roman Bürki [1]

#41 Beitrag von Tschuttiball » So 14. Jun 2020, 09:12

Bor-ussia09 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 08:56
Ist es schon amtlich?
Würde mich darüber freuen.
Der Kicker schreibt es so, dass Zorc es bestätigt hat.
Das hat nun am Samstag im Zuge des späten BVB-Sieges in Düsseldorf (1:0) auch nochmals Sportdirektor Michael Zorc bestätigt: "Wir werden ihn weitere Jahre bei uns im Tor haben."
Also ja. Nur noch Formsache die Verkündigung.

https://www.kicker.de/777448/artikel/zo ... erlaengern
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 850
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Roman Bürki [1]

#42 Beitrag von Bor-ussia09 » So 14. Jun 2020, 09:18

Tschuttiball hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 09:12
Bor-ussia09 hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 08:56
Ist es schon amtlich?
Würde mich darüber freuen.
Der Kicker schreibt es so, dass Zorc es bestätigt hat.
Das hat nun am Samstag im Zuge des späten BVB-Sieges in Düsseldorf (1:0) auch nochmals Sportdirektor Michael Zorc bestätigt: "Wir werden ihn weitere Jahre bei uns im Tor haben."
Also ja. Nur noch Formsache die Verkündigung.

https://www.kicker.de/777448/artikel/zo ... erlaengern
Danke
Top :thumbup:
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Wegbier
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 399
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 11:23
Wohnort: Rheinland

Re: Roman Bürki [1]

#43 Beitrag von Wegbier » Sa 20. Jun 2020, 12:19

Er hat sich bei uns durchgebissen und ist ein sicherer Rückhalt.
Ein ganz grosser ist er halt nicht. Sommer ist zurecht die Nummer 1 in der Schweiz (ja ich weiß der Bock gegen die Bayern).
Ich habe bei ihm nur das Problem, dass bei einem Elfmeter gegen uns es so gut wie ein sicheres Tor ist. Weidenwall hat auch lange gebraucht und das Elfmeterschiessen von Langerak gegen die Bayern war legendär.
Bürki ist im 1:1 wirklich richtig gut.
Bei Ecken und Elfern bin ich immer sehr nervös.

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1730
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Roman Bürki [1]

#44 Beitrag von jasper1902 » Sa 20. Jun 2020, 15:29

Wegbier hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 12:19
Er hat sich bei uns durchgebissen und ist ein sicherer Rückhalt.
Ein ganz grosser ist er halt nicht. Sommer ist zurecht die Nummer 1 in der Schweiz (ja ich weiß der Bock gegen die Bayern).
Ich habe bei ihm nur das Problem, dass bei einem Elfmeter gegen uns es so gut wie ein sicheres Tor ist. Weidenwall hat auch lange gebraucht und das Elfmeterschiessen von Langerak gegen die Bayern war legendär.
Bürki ist im 1:1 wirklich richtig gut.
Bei Ecken und Elfern bin ich immer sehr nervös.
Bei Flanken fühle ich mich mittlerweile erheblich sicherer - nicht nur wegen Hummels.
In der Spieleröffnung ist Bürki schon einer der Besseren

sgG

Benutzeravatar
BOR-usse
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 694
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:25
Wohnort: Bocholt

Re: Roman Bürki [1]

#45 Beitrag von BOR-usse » Sa 20. Jun 2020, 18:02

Zeigte im Spiel 1 nach der Vertragsverlängerung direkt, warum man das Vertrauen in ihn setzt. Top-Leistung!

Benutzeravatar
Bor-ussia09
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 850
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:07

Re: Roman Bürki [1]

#46 Beitrag von Bor-ussia09 » Sa 20. Jun 2020, 18:46

Stimmt.
Hat zwei sehr gute Chancen klasse vereitelt.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3977
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Roman Bürki [1]

#47 Beitrag von Schwejk » Mi 13. Jan 2021, 11:02

Bürki tritt gegen Favre nach
Roman Bürki von Borussia Dortmund macht unter Neucoach Edin Terzic lang vermisste Qualitäten aus - und kritisiert damit auch dessen Vorgänger Lucien Favre.
Das muss man dann auch als deutliche Kritik am entlassenen Coach Lucien Favre verstehen:
Torhüter Roman Bürki vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Einstellung der Mannschaft unter dem neuen Trainer Edin Terzic gelobt.

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... zic-arbeit

Nachtreten? Eher ein handelsübliches Loben eines neuen Trainers. Offensichtlich aus gutem Grund-

Benutzeravatar
Sunseeker
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 701
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 07:45
Wohnort: Uppsala, SE

Re: Roman Bürki [1]

#48 Beitrag von Sunseeker » Mi 13. Jan 2021, 11:29

...da versucht Sport1 mal wieder, Klicks zu generieren.
Sehr schwacher "Artikel", nicht ohne Grund besuche ich Sp1 kaum noch.
SgG
Sun
Variety is the spice of life

Antworten