Hertha BSC

Antworten
Nachricht
Autor

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5046
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Hertha BSC

#102 Beitrag von Zubitoni » Di 6. Apr 2021, 15:54

sag ich doch, reden bringt nix. entscheidung in diese richtung kommt aber leicht überraschend.
Ich diskutiere nicht. Ich erkläre, warum ich Recht habe.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6701
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Hertha BSC

#103 Beitrag von Schwejk » Di 6. Apr 2021, 16:44

Zubitoni hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 15:54 sag ich doch, reden bringt nix. entscheidung in diese richtung kommt aber leicht überraschend.
Ich schließlich doch auch. Allerdings überrascht mich die Entscheidung keineswegs.

Zsolt Petry hat sich bereits entschuldigt und sich dabei nicht entblödet festzustellen, er sei nicht homophob und fremdenfeindlich, ohne den performativen Widerspruch, in den er sich damit begibt, zu erkennen.
Es ist so, als ob ich jemandem gegenüber bekunde: "Ich wollte dich doch gar nicht beleidigen, du Hackfresse, du!"
Aber dieses Muster ist ja bereits hinlänglich bekannt: "Ich bin kein Rassist, aber ….". ;-)
Oder ist er so gesinnungslos, daß er den Orbán-Medien bloß nach dem Munde reden wollte? So oder so: Mies der Charakter imho. Ich will ihn aber damit nicht beleidigen. ;-)
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6701
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Hertha BSC

#104 Beitrag von Schwejk » Do 15. Apr 2021, 22:54

Vierter Coronafall - Hertha BSC muss für zwei Wochen in Quarantäne
Bei Hertha BSC gibt es inzwischen vier positive Coronafälle. Als erster deutscher Fußball-Erstligist muss die Mannschaft in komplette Quarantäne. Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... fed8002e28
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 11938
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Hertha BSC

#105 Beitrag von Tschuttiball » Do 15. Apr 2021, 22:55

Schwejk hat geschrieben: Do 15. Apr 2021, 22:54 Vierter Coronafall - Hertha BSC muss für zwei Wochen in Quarantäne
Bei Hertha BSC gibt es inzwischen vier positive Coronafälle. Als erster deutscher Fußball-Erstligist muss die Mannschaft in komplette Quarantäne. Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... fed8002e28
Aiaiaiai. Es geht los...
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Benutzeravatar
Alfalfa
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Hertha BSC

#106 Beitrag von Alfalfa » Fr 16. Apr 2021, 10:06

Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.
Im blassgrauen Forum spekuliert schon jemand über 3 Punkte am grünen Tisch.

Benutzeravatar
Optimus
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 3302
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:35

Re: Hertha BSC

#107 Beitrag von Optimus » Fr 16. Apr 2021, 10:45

Alfalfa hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:06
Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.
Im blassgrauen Forum spekuliert schon jemand über 3 Punkte am grünen Tisch.
:lol: :lol: :lol: :lol: Die helfen auch nicht. :mrgreen:
Optimisten, Pessimisten - letztlich liegen beide falsch. Aber der Optimist lebt glücklicher.
Kofi Annan

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Hertha BSC

#108 Beitrag von Thorsten » Fr 16. Apr 2021, 11:06

Optimus hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:45
Alfalfa hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:06
Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.
Im blassgrauen Forum spekuliert schon jemand über 3 Punkte am grünen Tisch.
:lol: :lol: :lol: :lol: Die helfen auch nicht. :mrgreen:
Das hoffe ich. Aber es wird laufen wie immer: Am Ende wird Schalke gerettet...
Thorsten
--
sportliche Erfolge:
- Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
- Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und! Gold
BvB-Fan seit 1967
Hobby:
- Klugscheiss(ß)er
- Autos, Baujahr 1931, der Firma Ford

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6701
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Hertha BSC

#109 Beitrag von Schwejk » Fr 16. Apr 2021, 11:31

Thorsten hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 11:06
Optimus hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:45
Alfalfa hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:06
Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.
Im blassgrauen Forum spekuliert schon jemand über 3 Punkte am grünen Tisch.
:lol: :lol: :lol: :lol: Die helfen auch nicht. :mrgreen:
Das hoffe ich. Aber es wird laufen wie immer: Am Ende wird Schalke gerettet...
Oh dear, oh dear! Wie kannste nur mir so'nen Schrecken einjagen! :shock:
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Hertha BSC

#110 Beitrag von Thorsten » Fr 16. Apr 2021, 11:32

Schwejk hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 11:31
Thorsten hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 11:06
Optimus hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:45
Alfalfa hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 10:06
Der Klub beantragte die Verlegung der nächsten drei Spiele.
Im blassgrauen Forum spekuliert schon jemand über 3 Punkte am grünen Tisch.
:lol: :lol: :lol: :lol: Die helfen auch nicht. :mrgreen:
Das hoffe ich. Aber es wird laufen wie immer: Am Ende wird Schalke gerettet...
Oh dear, oh dear! Wie kannste nur mir so'nen Schrecken einjagen! :shock:
Tut mir leid...
Thorsten
--
sportliche Erfolge:
- Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
- Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und! Gold
BvB-Fan seit 1967
Hobby:
- Klugscheiss(ß)er
- Autos, Baujahr 1931, der Firma Ford

Benutzeravatar
crborusse
Latte
Latte
Beiträge: 2166
Registriert: Do 13. Jun 2019, 00:03

Re: Hertha BSC

#111 Beitrag von crborusse » Fr 16. Apr 2021, 12:03

Freiburg muss einfach morgen gewinnen. Dann erledigt sich die Sache schon fast von ganz alleine...
Statistik zum Revierderby: Jedes Mal, wenn der BVB gegen Schalke gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt hat, wurde Schalke nicht Deutscher Meister.

yamau

Re: Hertha BSC

#112 Beitrag von yamau » Mi 5. Mai 2021, 13:41

Hat Lehmann dieser Vollpfosten mal wieder richtig reingepackt! Klasse die Replik von Karsten Baumann; du warst schon damals beim BVB ein Vollidiot! da hat er recht:)!

Benutzeravatar
Alfalfa
Südtribüne
Südtribüne
Beiträge: 2519
Registriert: Do 13. Jun 2019, 20:14

Re: Hertha BSC

#113 Beitrag von Alfalfa » So 30. Mai 2021, 13:13

Hertha verlängert mit Dardai

Damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 11938
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Hertha BSC

#114 Beitrag von Tschuttiball » So 30. Mai 2021, 17:51

Alfalfa hat geschrieben: So 30. Mai 2021, 13:13 Hertha verlängert mit Dardai

Damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet.
Ich auch nicht.
Stolzes BVB-Mitglied seit 1995!

Pew
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Hertha BSC

#115 Beitrag von Pew » So 30. Mai 2021, 19:31

Es macht ja auch keinen Sinn: die haben ihren Club verkauft, um 150mio in ihr Team zu pumpen, um sich keinen CM von der Stelle zu bewegen. Dardai scheint ein guter Typ zu sein und ist gegen den Absteig sicherlich auch ein sehr guter Trainer, aber er steht nicht dafür etwas aufzubauen oder modernen Fußball zu spielen.
Und das wissen die bei der Hertha wahrscheinlich auch, sonst hätten sie die Option zur VVL bei seiner Rückkehr nicht an ein so optimistisches Abschneiden geknüpft.

Und dass man dann jetzt für eine Saison verlängert riecht halt auch danach, dass man nicht von ihm überzeugt ist, aber nicht den Mut hat ihn zu ersetzen.

Ich finde das auch als neutraler traurig, da verkaufen die ihre Seele und leisten sich davon Leute wie Tousart und Piatek für zusammen knapp 50mio, aber es kommt keiner auf die Idee einen Bruchteil dieser Summen locker zu machen, um sich bei den Trainern mal höher im Regal zu bedienen.

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6701
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Hertha BSC

#116 Beitrag von Schwejk » Do 17. Jun 2021, 12:46

Neue Verzögerungen: Hertha BSC bangt um Windhorst-Millionen
Mit großen Versprechen war der Investor Lars Windhorst vor zwei Jahren bei Hertha BSC eingestiegen. Inzwischen wartet der Klub immer länger auf die Zahlung der noch fälligen 65 Millionen Euro – und droht mit Pfändung der Aktien.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... edf0498e56
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Schwejk
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 6701
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Hertha BSC

#117 Beitrag von Schwejk » Sa 11. Sep 2021, 12:13

374 Millionen investiert, trotzdem Letzter – aber Windhorst bietet noch mehr Geld an
Null Punkte nach drei Spielen. Trotz Millionen von Lars Windhorst steht Hertha wieder schlecht da. Doch der Investor will nachlegen, wenn es sein muss, bemängelt fehlende Siegermentalität und kritisiert den Trainer.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/f ... 17f36b567f
Wer glücklich ist, bedarf nicht der Bosheit (Horkheimer).
Wer denkt, ist nicht wütend (Adorno).
Wer keinen Anstoß erregt, gibt auch keinen Anstoß (Raddatz).
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit (...) wie die Dummheit (Horváth).

Benutzeravatar
Zubitoni
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5046
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Hertha BSC

#118 Beitrag von Zubitoni » Sa 11. Sep 2021, 12:52

muss man sich geben: hätte er das geld an mich überwiesen, wäre die situation für hertha auch nicht besser. aber die welt hätte einen sehr glücklichen menschen mehr.
Ich diskutiere nicht. Ich erkläre, warum ich Recht habe.

Benutzeravatar
Thorsten
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 544
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 10:49

Re: Hertha BSC

#119 Beitrag von Thorsten » Mi 16. Feb 2022, 11:31

"Lasse mir von niemandem 375 Millionen Euro verbrennen": Windhorst schießt scharf gegen die Hertha-Führung
aus ntv.de

Nunja, viel Geld zu haben bedeutet nicht besonders intelligent zu sein. Das gilt wohl für Windhorst und genau so für die Hertha-Geschäftsführung.
Thorsten
--
sportliche Erfolge:
- Vorletzter in einem lokalen Schachturnier!
- Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und! Gold
BvB-Fan seit 1967
Hobby:
- Klugscheiss(ß)er
- Autos, Baujahr 1931, der Firma Ford

Benutzeravatar
Dickendidi
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 222
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 10:31
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Hertha BSC

#120 Beitrag von Dickendidi » Mi 16. Feb 2022, 16:21

Lasse mir von niemandem 375 Millionen Euro verbrennen
Völlig richtig! ... das macht er schon lieber selber!
Verfügt ja auch über einen reichen Erfahrungsschatz. Warum sollte man da Amateure ran lassen?
Komm, wir essen Opa! ... Immer beachten: Satzzeichen können Leben retten!!!

Antworten