Sebastian Kehl

Alles über den BVB hier rein
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tschuttiball
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Sebastian Kehl

#1 Beitrag von Tschuttiball » Di 13. Aug 2019, 19:47

Sah gerade das Interview von Monica Lierhaus mit Sebastian Kehl auf SSNHD. So wie es ausschaut, lernt Sebastian gerade bei Zorc das Manager-Handwerk.

Somit steht eigentlich klar fest (zumindest für mich), dass Kehl Zorcs Nachfolger sein wird. Finde ich eine tolle Sache! Kehl bringt vom Typen eigentlich alles mit was dafür benötigt. Charismatisch, intelligent, Wortgewandt und Medienaffin. Zudem war er lange Zeit unser Kapitän - was natürlich eine gern gesehene Ähnlichkeit zu Zorc aufweist :thumbup:

Mike1985
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 249
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Sebastian Kehl

#2 Beitrag von Mike1985 » Di 13. Aug 2019, 19:58

Hab’s auch grad gesehen. Er ist echt stark! Aber was zum teufel war mit ihr los? Wie ein hackevoller Zombie.

Benutzeravatar
emma66
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1395
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Sebastian Kehl

#3 Beitrag von emma66 » Di 13. Aug 2019, 20:02

Mike1985 hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 19:58
Hab’s auch grad gesehen. Er ist echt stark! Aber was zum teufel war mit ihr los? Wie ein hackevoller Zombie.
die frau hat sich einer hirnoperation unterziehen müssen, bei der es zu komplikationen kam. war 4 monate in einem künstlichen koma. hatte anschließend sprach und bewegungsschwierigkeiten.
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Mike1985
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 249
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:17

Re: Sebastian Kehl

#4 Beitrag von Mike1985 » Di 13. Aug 2019, 20:15

Ach die ist des. Hatte ich zwar damals mitbekommen aber nie mehr mitbekommen was aus ihr geworden ist. Hab ich so nicht wieder erkannt. Wusste nicht dass sie weitergemacht hat.

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Sebastian Kehl

#5 Beitrag von MattiBeuti » Di 13. Aug 2019, 20:30

haste wieder was gelernt. :thumbup:
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Klopp)

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 667
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Sebastian Kehl

#6 Beitrag von jasper1902 » Di 13. Aug 2019, 22:18

Bei allem berechtigten Mitleid - niemand tut sich einen Gefallen damit !

sgG

Benutzeravatar
Tschuttiball
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Sebastian Kehl

#7 Beitrag von Tschuttiball » Mi 14. Aug 2019, 06:59

Hier sollte es eigentlich um Kehl gehen. Könnt ihr das Off-Topic bitte woanders fortsetzen?

Benutzeravatar
emma66
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1395
Registriert: Do 13. Jun 2019, 10:49

Re: Sebastian Kehl

#8 Beitrag von emma66 » Mi 14. Aug 2019, 07:02

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 06:59
Hier sollte es eigentlich um Kehl gehen. Könnt ihr das Off-Topic bitte woanders fortsetzen?
es geht um kehl monika lierhaus hat ihm ein interview entlockt, daß wohl nicht so ohne war. (habs leider nicht gesehen)
Schalke ist heilbar :mrgreen:

Benutzeravatar
La Roja
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 214
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Sebastian Kehl

#9 Beitrag von La Roja » Mi 14. Aug 2019, 07:04

Tschuttiball hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 19:47
Sah gerade das Interview von Monica Lierhaus mit Sebastian Kehl auf SSNHD. So wie es ausschaut, lernt Sebastian gerade bei Zorc das Manager-Handwerk.

Somit steht eigentlich klar fest (zumindest für mich), dass Kehl Zorcs Nachfolger sein wird. Finde ich eine tolle Sache! Kehl bringt vom Typen eigentlich alles mit was dafür benötigt. Charismatisch, intelligent, Wortgewandt und Medienaffin. Zudem war er lange Zeit unser Kapitän - was natürlich eine gern gesehene Ähnlichkeit zu Zorc aufweist :thumbup:
Habe das Interview auch gesehen und habe seine Aussagen ebenfalls in die Richtung Zorc-Nachfolge interpretiert. Da Kehl ja immer ein absoluter Lieblingsspieler von mir war finde ich das natürlich top. Mir gefällt, dass er sich immer weiterentwickeln will, seinen unbändigen Ehrgeiz merkt man ihm auch jetzt noch an.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Benutzeravatar
Schwejk
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1221
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Sebastian Kehl

#10 Beitrag von Schwejk » Mi 14. Aug 2019, 09:51

Tschuttiball hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 06:59
Hier sollte es eigentlich um Kehl gehen. Könnt ihr das Off-Topic bitte woanders fortsetzen?
Ich denke, solch (zudem kleinen) "Abschwiff" sollte ein Fred schon ertragen dürfen. Nomma zur Erinnerung: Wie im wirklichen Leben: Gespräche mäandern. ;-)

Benutzeravatar
Zubitoni
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Sebastian Kehl

#11 Beitrag von Zubitoni » Mi 14. Aug 2019, 21:31

kehl fehlen aus meiner sicht noch zwei wichtige eigenschaften, zumindest vom eindruck her. zum einen hat er nicht diese sog. bauernschläue, zum anderen kann/mag er noch nicht so klartext reden, zb mal die mannschaft anzählen. nach dem testspiel in münster war ein erster versuch, wirkte aber sehr zurückhaltend und drang so kaum zu den spielern durch.

aber wird alles kommen, da habe ich keine sorge. das gute ist, dass susi als bvb-legende und -oberfan großes interesse daran hat, kehl alles nötige rüstzeug und mehr mitzugeben...

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Sebastian Kehl

#12 Beitrag von Tschuttiball » Mi 14. Aug 2019, 21:41

Also die notwendige Schlauigkeit/Abgewixxtheit würd ich ihm bereits zuschreiben. Dass mit dem Anzählen seh ich in seiner Rolle begründet. Als ehemaliger Kapitän kann er das abernä zu 100%.

Benutzeravatar
Zubitoni
Torpfosten
Torpfosten
Beiträge: 919
Registriert: Do 13. Jun 2019, 23:42

Re: Sebastian Kehl

#13 Beitrag von Zubitoni » Mi 14. Aug 2019, 21:45

stimmt auch wieder. noch ist ja kein susi. bauernschläue hat nix mit intelligenz zu tun. die hat er allemal. abgewixxtheit weiß ich net, wär ich nicht so sicher. aber komm, in jedem fall ne top wahl.

Falls mein Beitrag Kritik enthält, steht dieser unter folgendem Vorbehalt: Ich bin BVB Fan und werde es bleiben. Susi und das ganze Management erledigen seine Aufgaben insgesamt zu meiner [„vollsten“ gestrichen am 27.10.19] Zufriedenheit.

Benutzeravatar
Schwejk
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1221
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:46
Wohnort: stationed in Berlin

Re: Sebastian Kehl

#14 Beitrag von Schwejk » Sa 2. Nov 2019, 16:03

Kurz ein Abschwiff vom Spiel: ;-)
Sebastian Kehl heute Abend im "aktuellen Sportstudio" (ZDF).

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Sebastian Kehl

#15 Beitrag von MattiBeuti » Sa 2. Nov 2019, 18:51

Schwejk hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 16:03
Kurz ein Abschwiff vom Spiel: ;-)
Sebastian Kehl heute Abend im "aktuellen Sportstudio" (ZDF).
Wenn ich rechtzeitig wieder da bin, wird das geguckt! War bislang ein toller Spieltag(außer das späte 2:2 für Bremen)!! :)
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Klopp)

Benutzeravatar
LEF
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 438
Registriert: Do 13. Jun 2019, 22:58
Wohnort: Westerwald

Re: Sebastian Kehl

#16 Beitrag von LEF » Sa 2. Nov 2019, 19:06

MattiBeuti hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 18:51
Schwejk hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 16:03
Kurz ein Abschwiff vom Spiel: ;-)
Sebastian Kehl heute Abend im "aktuellen Sportstudio" (ZDF).
Wenn ich rechtzeitig wieder da bin, wird das geguckt! War bislang ein toller Spieltag(außer das späte 2:2 für Bremen)!! :)
Du meinst sicher das 2 : 2 für Freiburg.....und das finde ich super. :)

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Sebastian Kehl

#17 Beitrag von MattiBeuti » Sa 2. Nov 2019, 19:19

LEF hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 19:06
Du meinst sicher das 2 : 2 für Freiburg.....und das finde ich super. :)
Freiburg steht bei mir an dritter Stelle der mir sympathischen Vereine. Aber Bremen ist mir nochmal deutlich wichtiger. Freiburg hat sowieso schon gut gepunktet. Die werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Und EL wäre gar nicht gut für Freiburg. Aber Bremen spielt regelmäßig guten Fußball aber belohnt sich am Ende leider nicht. War jetzt das 5. Unentschieden in Folge, glaube ich. Aber klar, am Ende ist das alles Ansichtssache. Über einen 3er für Bremen hätte ich mich gefreut.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Klopp)

Benutzeravatar
Tschuttiball
Sitzschale
Sitzschale
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Sebastian Kehl

#18 Beitrag von Tschuttiball » So 3. Nov 2019, 00:43

Mir ists recht wenn die Bremer nicht punkten. Mag Freiburg viel lieber und die Bremer... naja muss nicht.

Space Lord
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 223
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21

Re: Sebastian Kehl

#19 Beitrag von Space Lord » So 3. Nov 2019, 02:10

Tschuttiball hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 00:43
Mir ists recht wenn die Bremer nicht punkten. Mag Freiburg viel lieber und die Bremer... naja muss nicht.
Da bin ich bei dir, geht mir genauso. :thumbup:

Benutzeravatar
La Roja
Eckfahne
Eckfahne
Beiträge: 214
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Sebastian Kehl

#20 Beitrag von La Roja » So 3. Nov 2019, 08:54

Ich finde, Sebastian Kehl kam sympathisch, ehrlich und redegewandt rüber im Sportstudio. Man merkt ihm an, dass er einen Zukunftsplan hat, dass er intelligent ist und der BVB sein absoluter Herzensverein ist. Mit ihm in der Vorstandsschaft wird mir nicht bange. Bei einigen Sachen hat er sich eloquent rausgeredet, war ja nicht anders zu erwarten, daher völlig okay. Dass intern keine Trainerdiskussion ansteht habe ich ihm abgenommen ( unabhängig davon, wie ich das finde). Auch wenn er nicht klar auf die Stürmerfrage geantwortet hat, so meine ich herausgehört zu haben, dass man sich im Winter sehr wohl umschauen wird.
Edit: gefallen hat mir, dass er sich erst gar nicht groß auf Fragen über den FCB eingelassen hat. Frau Hayali hat auch nicht weiter nach seiner Meinung gebohrt, fand ich ebenfalls gut. Wir haben immer noch eigenen große Baustellen, so dass wir gut daran tun, uns nicht öffentlich über andere Vereine auszulassen.
Schwarz-gelbe Grüße, Dany

Antworten