Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

Antworten
Nachricht
Autor
Tonestarr
Moderator
Moderator
Beiträge: 1003
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 17:11

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#281 Beitrag von Tonestarr » Mi 13. Jan 2021, 20:51

Aber der Fuss und der Buschmann dürfen weiter quasseln :kotz:

Pew
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 734
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:33

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#282 Beitrag von Pew » Do 14. Jan 2021, 01:19

Naja ich finde die beiden ja auch eher nervig, aber im Vergleich zu Dahlmann sind die doch immer noch voll im Rahmen.
Auf der anderen Seite frage ich mich schon, ob es wirklich nötig ist, dass man sich beim Drumherum so um Namen schert. Guckt auch nur ein Zuschauer mehr, weil sie sich mit Loddar oder Hamann (wahrscheinlich) teure ehemalige Spitzenspieler ranholen? Gibt es da nicht genug frische ex Profis oder zur Zeit unbeachäftigte Trainer, die froh sind, wenn sie überhaupt einer einlädt.
Ähnlich bei den Talks: ein Eckner oder Escher sind wahrscheinlich dankbar, wenn sie eine Bühne mit so einer Reichweite kriegen und bringen selbst vielleicht noch ein paar eher jüngere Zuschauer mit, auch der eine oder andere herkömmliche Sportschreiber wäre wohl nicht abgeneigt. Stattdessen sitzen da die gleichen Typen, denen ich schon seit Jahren zig Stunden bei den Livespielen ausgeliefert bin und der Dopa setzt da mit Basler/Reif, die beide wohl in erster Linie dazu dienen auf ihre Art zu provozieren und polarisieren. Auch Sky90, obwohl es eigentlich einen guten Ansatz hat, schaue ich mir deshalb praktisch gar nicht mehr an.

Benutzeravatar
Tschuttiball
Westfalenstadion
Westfalenstadion
Beiträge: 5027
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 23:16
Wohnort: Schweiz

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#283 Beitrag von Tschuttiball » Do 14. Jan 2021, 07:17

Beim DoPa ist der Draxler doch der beste Beweis, dass die eine alte Generation ansprechen wollen. Der geht gar nicht. Lieber einen jungen und nicht Bayern Typ.
Der VAR scheitert in Deutschland nicht an der Technik, sondern an den handelnden Personen.
Tschuttiball

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#284 Beitrag von Bernd1958 » Do 14. Jan 2021, 09:11

Optimus hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:45
:thumbup:

Bald ist Schluss
Jörg Dahlmann kommentiert ab Sommer nicht mehr für Sky

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... r-sky.html
Dahlmann selber sagt, dass er noch drei Spiele macht.
https://www.digitalfernsehen.de/news/me ... ge-564820/
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

jasper1902
Moderator
Moderator
Beiträge: 1730
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:11
Wohnort: 48465 Schüttorf

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#285 Beitrag von jasper1902 » Do 14. Jan 2021, 09:16

Bernd1958 hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 09:11
Optimus hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:45
:thumbup:

Bald ist Schluss
Jörg Dahlmann kommentiert ab Sommer nicht mehr für Sky

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... r-sky.html
Dahlmann selber sagt, dass er noch drei Spiele macht.
https://www.digitalfernsehen.de/news/me ... ge-564820/
Gott sei Dank ist dann Ende!
sgG

sw2105
Elfmeterpunkt
Elfmeterpunkt
Beiträge: 289
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 19:04

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#286 Beitrag von sw2105 » Do 14. Jan 2021, 09:59

bvbcol hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 19:31
sw2105 hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 18:48
Stumpen hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 13:30

Sport1 und Doppelpass sind soweit hinten in meinen Programmspeicher, dass ich zum Glück nie in die Verlegenheit komme, mir diesen Ringelpiez der Flachheiten anzuschauen.
Habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen. Diese geistige Flachheit ist nämlich nicht zu übertreffen.
Ist halt die BILD-Zeitung am TV... :kotz:
Nun ja, wie erhaltet ihr denn die gewissheit, dass die programme flach und geistlos sind, wenn ihr sie seit jahren nicht gesehen habt?
man sollte schon mal zwischendurch selbst hineinschauen, um die qualität nachzuprüfen, um dann weiter zu entscheiden, und sich nicht von aussagen anderer abhängig zu machen.
natürlich ist das niveau gesunken, in vielen anderen bereichen eben auch, aber ab und an kann man sich selbst bei diesen programmen mächtig amüsieren.

also jungs, der nächste doppelspaß ist gebucht, oder? 8-)
Wie soll sich das Niveau denn ändern, wenn der Moderator nicht ausgetauscht wird?
Eines Tages ist eines Tages zu spät...

Benutzeravatar
Bernd1958
Latte
Latte
Beiträge: 2354
Registriert: Do 13. Jun 2019, 07:16
Wohnort: 48432 Rheine

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#287 Beitrag von Bernd1958 » Do 14. Jan 2021, 13:05

sw2105 hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 09:59
bvbcol hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 19:31
sw2105 hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 18:48
Stumpen hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 13:30

Sport1 und Doppelpass sind soweit hinten in meinen Programmspeicher, dass ich zum Glück nie in die Verlegenheit komme, mir diesen Ringelpiez der Flachheiten anzuschauen.
Habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen. Diese geistige Flachheit ist nämlich nicht zu übertreffen.
Ist halt die BILD-Zeitung am TV... :kotz:
Nun ja, wie erhaltet ihr denn die gewissheit, dass die programme flach und geistlos sind, wenn ihr sie seit jahren nicht gesehen habt?
man sollte schon mal zwischendurch selbst hineinschauen, um die qualität nachzuprüfen, um dann weiter zu entscheiden, und sich nicht von aussagen anderer abhängig zu machen.
natürlich ist das niveau gesunken, in vielen anderen bereichen eben auch, aber ab und an kann man sich selbst bei diesen programmen mächtig amüsieren.

also jungs, der nächste doppelspaß ist gebucht, oder? 8-)
Wie soll sich das Niveau denn ändern, wenn der Moderator nicht ausgetauscht wird?
Der Moderator ist in 5 Monaten auch weg.
Bleibt gesund. #WirBleibenZuhause

Benutzeravatar
MattiBeuti
Moderator
Moderator
Beiträge: 2216
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:12

Re: Wontorra, Sky 90 DoPa, ZwWdF etc. zur Saison 2019/20

#288 Beitrag von MattiBeuti » Do 14. Jan 2021, 22:49

Pew hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 01:19
Naja ich finde die beiden ja auch eher nervig, aber im Vergleich zu Dahlmann sind die doch immer noch voll im Rahmen.
Auf der anderen Seite frage ich mich schon, ob es wirklich nötig ist, dass man sich beim Drumherum so um Namen schert. Guckt auch nur ein Zuschauer mehr, weil sie sich mit Loddar oder Hamann (wahrscheinlich) teure ehemalige Spitzenspieler ranholen? Gibt es da nicht genug frische ex Profis oder zur Zeit unbeachäftigte Trainer, die froh sind, wenn sie überhaupt einer einlädt.
Ähnlich bei den Talks: ein Eckner oder Escher sind wahrscheinlich dankbar, wenn sie eine Bühne mit so einer Reichweite kriegen und bringen selbst vielleicht noch ein paar eher jüngere Zuschauer mit, auch der eine oder andere herkömmliche Sportschreiber wäre wohl nicht abgeneigt. Stattdessen sitzen da die gleichen Typen, denen ich schon seit Jahren zig Stunden bei den Livespielen ausgeliefert bin und der Dopa setzt da mit Basler/Reif, die beide wohl in erster Linie dazu dienen auf ihre Art zu provozieren und polarisieren. Auch Sky90, obwohl es eigentlich einen guten Ansatz hat, schaue ich mir deshalb praktisch gar nicht mehr an.
Bin ganz deiner Meinung.
"Es ist nicht wichtig, was die Leute über dich denken, wenn du kommst. Es ist wichtig, was die Leute von dir denken, wenn du gehst." (Jürgen Klopp)

Antworten